Direkt zum Inhalt springen
IT-EL
Mehr Informationen
Alarmserver für Ihre Sicherheit

Alarmserver für Ihre Sicherheit

Alarmserver in Verbindung mit Telekommunikationsanlagen helfen Ihnen im Unternehmen Gefahrensituationen  oder Störungen rechtzeitig an zuständige Mitarbeiter und Sicherheitskräft zu melden.

 

  • Alleinarbeitsplatz - Industrie

    Die Sicherheit von allein arbeitenden Personen hat höchste Priorität. In Gefahrensituationen muss Alarm willensabhängig als auch willensunabhängig abgesetzt werden können. Es gilt nötigenfalls automatisiert den Standort der Person  zu ermitteln. Qittungsrufe und Protokolle sichern die lückenlose Dokumentation des Alarmfalls. Entspricht den Forderungen der DGUV 112-139 (früher BGR 139).

     

  • Notruf im Gesundheitswesen und Pflegeeinrichtungen

    Im  Gesundheitswesen gilt es viefältige Notsituationen zu beherrschen:

    - Patienetennotruf (Schwesternruf), mit ESPA Schnittstelle 4.4.4.

    - Brandalarm, mit ESPA Schnittstelle 4.4.4.

    - Aufzugsnotruf

    - Störungen der Haustechnik u.a.m.

    Der Alarmserver sammelt alle Informationen, leitet Alarme nach vorgegebenen Algorhitmen weiter, protokolliert den Alarmverlauf und deren Quittungen.  

     

  • Stiller Alarm- Behörden und öffentliche Einrichtungen

    Bedrohungen im öffentlichen Schalterbetrieb, im Gerichtssaal, Überfälle und ähnliche Situationen erfordern eine rasche und möglichst stille Alarmierung. Der Alarmserver nimmt die unterschiedlichsten Sensorsignale zur Alarmauslösung und Weiterleitung entgegen. 

 

Jetzt kostenfrei telefonisch beraten lassen: +49 035938 52305
oder nutzen Sie unseren Rückrufservice